DonauHegauKunstweg (DH) Drucken E-Mail

seit 2013

Von der Oberen Donau durch den Hegau zum See

Weitere Informationen unter www.dh.kunstweg.eu 

 

Der Weg verläuft, ausgehend von Beuron im Kreis Sigmaringen, entlang der jungen Donau bis Geisingen und wendet sich nach Süden über Engen durch den Hegau mit seinen eindrucksvollen Vulkankegeln. In  Radolfzell am Bodensee mündet der DonauHegauKunstweg in den SeeKunstweg.

Er befördert den Kunstaustausch zwischen der Region Obere Donau/Donaubergland und dem Bodensee. Der Weg passiert die Landkreise Tuttlingen und Konstanz mit ihren bedeutenden Kunstzentren Tuttlingen und Singen.

"Alles ist im Fluß" eine Grenzinstallation zwischen Fridingen und Beuron in der Donau von Jürgen Knubben. Es stellt das schwierige Zusammenkommen an Grenzen dar.

"Alles ist im Fluß" eine Grenzinstallation zwischen Fridingen und Beuron in der Donau von Jürgen Knubben. Es stellt das schwierige Zusammenkommen an Grenzen dar. (Foto: Kreisarchiv Tuttlingen) 

Hauptpartner: Landkreise Konstanz und Tuttlingen sowie die Kommunen entlang des Weges